Skip to main content

Liebeszauber mit Entenbrust und Kirschen

Ruccolasalat mit Ziegenkäse

Zutaten für 2 Personen:

1 Bund Rucola

100 g junger Ziegenkäse

250 Kirschtomaten

2 EL Pinienkerne

4 Champignons

3 EL Balsamico Bianco

3 EL Olivenöl

1 TL scharfer Senf

Pfeffer und Salz

Prise Zucker

Zubereitung:

Zunächst den Rucola waschen, trocknen, Stiele entfernen und die Blätter schneiden. Nun werden die Tomaten gewaschen und geviertelt, die Champignons geputzt und in Scheiben geschnitten. Jetzt rösten wir die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett. Den Ziegenkäse schneiden wir in kleine Würfel und legen ihn auf eine Alufolie und erwärmen ihn im Backofen bei 150°C 5 Minuten lang, bis der Käse warm ist, aber noch nicht davon läuft. Nun stellen wir ein Vinaigrette aus Essig, Öl, Senf, Pfeffer, Salz und etwas Zucker her und mischen den Ruccola darunter. Angerichtet wird der Salat auf einem Teller, die Tomaten und Champignons legen wir darauf und die Käsewürfel verteilen wir auch. Nun noch die gerösteten Pinienkerne darüber streuen und fertig ist die Vorspeise unseres Menüs.

Entenbrust mit Rotweinpflaumen

Zutaten für zwei Personen:

1 Entenbrust mit Haut

weißer Pfeffer und Salz

Für die Sauce:

1 EL feingehackte Schalotten

½ EL Butter

½ TL Zucker

1 dl Rotwein

3,5 dl Geflügelbrühe

1 EL Tomatenmark

Knoblauch und Beifuß

weißer Pfeffer und Salz

1 EL Butter

 

Für die Pflaumen:

6 getrocknete Pflaumen

Orangenschale

1½ EL Zucker

1,5 dl Rotwein

3 Nelken

1/3 Zimtstange

4 zerdrückte Pfefferkörner

Zubereitung:

Zunächst machen wir die Sauce, indem wir die Schalotten in Butter goldbraun erhitzen, Zucker einstreuen, Tomatenpüree beifügen und mit rösten. Nun mehrmals mit dem Rotwein ablöschen und mit der Geflügelbrühe auffüllen und zum Kochen bringen. Dann abschäumen und mit je nach Geschmack Knoblauch und Beifuß aromatisieren. Durch ein feines Sieb passieren, Butter in Flocken unterrühren und warm halten. Für die Pflaumen zunächst in einer erhitzte Kasserolle langsam Zucker einstreuen und hell karamelisieren, mit Rotwein auffüllen und kochen. Die Orangenschalenstreifen, Nelken, zerdrückten Pfefferkörner und Zimtstange zugeben. Einige Minuten kochen lassen und passieren. Das Pflaumenfleisch in kleine Schnitze schneiden und im Sud aufkochen, dann ziehen lassen. Nun die Entenbrust auf der Hautseite gitterförmig einschneiden, pfeffern und salzen. Die Hautseite nach unten in die erhitzte Bratpfanne legen und unter häufigem Wenden ca. 10 Minuten rosa braten, dann ruhen lassen. In dünne Scheiben schneiden und mit den Rotweinpflaumen und der Sauce anrichten.

Kirschen mit Eischnee – der Liebeszauber!

Zutaten für zwei Personen:

400 g Kirschen

2 Eiweiß

Puderzucker

Zubereitung:

Kirschen putzen, waschen und trocken tupfen. Dann das Eiweiß steif schlagen und die Kirschen in den Eischnee eintauchen. Danach im Puderzucker rühren und auf einem gezuckerten Backblech im vorgeheiztem Ofen bei 250 Grad etwa 20 Minuten backen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *