Skip to main content

Menu der besonderen Art

Fenchel Salat, mal anders

Zutaten für zwei Personen:
1 Fenchelknolle
½ rote Paprikaschote
½ grüne Paprikaschote
½ kleine Zwiebel
1 EL Öl
2 EL Zucker
3 EL Weinessig
2 cl Pernod
1/2 Tasse trockenen Weißwein
1 Bund Dill
und Salz

Zubereitung:

Zuerst die Fenchelknolle putzen, halbieren und den Strunk entfernen. Dann den Fenchel, die klein geschnittene Zwiebel und die in dünne Streifen geschnittene Paprikaschoten kurz in erhitztem Öl anschwitzen. Nun den Zucker beimengen und mit Essig und dem Weißwein angießen. Abschmecken mit Salz, gehackten Dill rein geben und kurz dünsten. Dann abkühlen lassen, noch den Pernod zum Abrunden des Geschmacks dazu gießen und gut durchziehen lassen.

 

Scharfe Steaks

Zutaten für zwei Personen:

2 Rumpsteaks
1 Bund Koriander
1 Stück Ingwer
1 rote Chilischote
2 Nelken
1 Zitrone
2 EL weißer Rum
2 Knoblauchzehen
1 reife Papaya
400g Strauchtomaten
2 EL Orangensaft
2 EL Limettensaft
Prise Zucker
3 EL Sonnenblumenöl
Cayennepfeffer
und Salz

Zubereitung:

Zuerst wird die Marinade für die Rumpsteaks hergestellt. Dazu die Korianderblätter waschen und fein hacken, die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Dann den geschälten Ingwer hacken und alles zusammen mit den Nelken, Zitronensaft, Rum und etwas Salz mischen. Geschälten Knoblauch dazu pressen. Nun die Rumpsteaks am Fettrand einschneiden, in die Marinade legen und 2 Stunden unter wenden ziehen lassen. Jetzt wird die leckere Soße zubereitet: dazu die Papaya halbieren, entkernen, schälen und fein würfeln. Auch die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls fein würfeln. Beides mit dem Limetten- und Orangensaft verrühren und eine Prise Zucker zugeben, sowie die Soße mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Jetzt das Fleisch aus der Marinade nehmen und von beiden Seiten 1 Minute in einer mit Öl erhitzten Pfanne anbraten. Dann neben dem Herd 2 Minuten nachziehen lassen. Nun wieder auf den Herd stellen und weitere 5 Minuten fertig braten, in Alufolie einschlagen und im Backofen bei 50 Grad ruhen lassen. Herausnehmen und mit der leckeren Soße anrichten. Absolut empfehlenswert sind dazu gebackene Kartoffeln oder Reis.

Erdbeer-Champagner-Gelee

Zutaten für zwei Personen:

250 ml Champagner
0,5 kg Erdbeeren
Blatt weiße Gelatine
2 EL Zucker
2 EL Grand Marnier
1/2 Zitrone

Zubereitung:

Wir beginnen damit, die Erdbeeren zu putzen, zu waschen und anschließend zu vierteln. Die Hälfte aller Erdbeeren werden püriert, Zucker dazu gegeben und mit dem Champagner vermengt. Die andere Hälfte der Erdbeeren wird mit Zitronensaft, dem Grand Marnier und Zucker gemischt und ca. 1 Stunde mariniert. Dann geben wir sie in eine kalte Form. Nun wird die Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht, in einem Topf aufgelöst und zur Champagnermischung dazu geben. Diese dann über die marinierten Erdbeeren gießen und das Ganze einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Einfach himmlisch!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *