Skip to main content

Aphrodite Muscheln

Zutaten für 2 Personen:

1 kg Miesmuscheln
50 g scharfe Chorizo-Wurst
1 rote Paprika
2 Frühlingszwiebeln
1 Schalotte
1/2 Stange Staudensellerie
1/2 Knoblauchzehe
50 ml Sherry
1,5 EL Olivenöl
1/2 TL geriebene Zitronenschale
etwas Chilipulver

Die Muscheln säubern und die Bärte entfernen. Schalotten und Sellerie fein hacken und beides für 5 Minuten mit etwas Öl in einem großen Topf anbraten. Mit Sherry ablöschen und die Miesmuscheln dazugeben. Jetzt die Muscheln bei starker Hitze erwärmen, bis sie sich öffnen und dann den Topf sofort vom Herd nehmen.
2 Muscheln für später aufheben und die restlichen Muscheln aus der Schale lösen. Den Muschelsud durchsieben und 100 ml davon abfüllen.
Nun die Paprika putzen und in Würfel schneiden. Zwiebel klein schneiden und 5 Minuten in Olivenöl andünsten. Paprika, zerdrückte Knoblauchzehe, Chilipulver und den Muschelsud dazugeben. Das Ganze 10 Minuten ohne Deckel kochen lassen.
Die Wurst in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl knusprig braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Muschelfleisch und das Gemüse schnell erhitzen und in zwei (vorher vorgewärmte) Auflaufformen verteilen. Mit den zurückgelegten ganzen Muscheln, der Zitronenschale und den Chorizoscheiben verzieren.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *