Skip to main content

Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Zutaten für 6 Portionen:

100 g Zucker
100 g dunkle Schokolade (ca. 70 % Kakao)
30 g Mehl
3 Eier (Größe M)
1 Prise Salz
Puderzucker

Sechs kleine Förmchen mit Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen. Anschließend die Förmchen ungefähr für eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.
Die Schokolade grob hacken und zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
Den Backofen auf 210 Grad Umluft vorheizen.
Eier, Zucker und Salz schaumig schlagen, Mehl einrühren und zum Schluss die flüssige Schoko-Butter-Masse unterheben.
Die eisgekühlten Förmchen aus dem Gefrierschrank nehmen und die Masse einfüllen.
Im Ofen etwa 10 Minuten (mittlere Einschubhöhe) backen.
Aus dem Ofen nehmen und unbedingt noch heiß servieren. Der Kern sollte noch flüssig sein!


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *