Skip to main content

Spaghetti mit Muscheln

Zutaten für 2 Personen:

2 Knoblauchzehen
500 g Miesmuscheln
75 ml Olivenöl
1,5 EL gehackte Petersilie
1 Prise Pfeffer
1/2 TL Salz
350 g Spaghetti
250 ml Tomatensauce

Die Muscheln gut waschen und in einer Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Deckel aufsetzen und die Muscheln solange darin erhitzen bis sie sich öffnen.
Muscheln etwas abkühlen lassen, mit einem spitzen Messer öffnen und das Muschelfleisch herausnehmen. Den Sud aus der Pfanne beiseite stellen.
Das restliche Olivenöl in einem Topf erhitzen. Den Knoblauch schälen und pressen und zu den Muscheln und dem Sud geben. Das Ganze etwas einkochen lassen.
In der Zwischenzeit die Spaghetti bissfest kochen.
Die Tomatensoße zu den Muscheln geben, mit Salz, Pfeffer und der Petersilie mit den Spaghetti servieren.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *